Willkommen am BORG Innsbruck

Erste Hilfe Kurs

EH-Kurs
01. Januar 2020
von BORG Innsbruck

16h Erste Hilfe Kurs absolviert

Mehr als 40 BORG SchülerInnen haben in den letzten Tagen vor den Semesterferien einen 16h Erste Hilfe Kurs absolviert.

Der Orchesterprobenraum diente dabei als Vortrags- und Übungsort. Die Kursmodule wurden an 3 Vormittagen durchgenommen. Die Teilnehmerinnen erlernten das richtige Verhalten bei Unfällen und plötzlichen Erkrankungen sowie Wundversorgung und lebensrettende Sofortmaßnahmen. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung und der Umgang mit dem halbautomatischen Defibrillator, die Bergung aus einer Gefahrenzone und die Abnahme eines Sturzhelmes wurden praktisch geübt.

 

BORG ALIVE

BORG ALIVE
01. Januar 2020
von BORG Innsbruck

Die SchülerInnen des musischen Zweigs laden zum Konzert ihrer „Musik Aktiv“-Gruppe

Do. 06.02.2020 - 19:00 Uhr
Angerzellgasse8
Treibhaus

Info-Tag am BORG Innsbruck

Info-Tag am BORG Innsbruck
01. Januar 2020
von BORG Innsbruck

Kein Tag wie jeder andere

Info-Tag am BORG Innsbruck

Der 24. Jänner 2020 war für das BORG Fallmerayerstraße in Innsbruck sowohl für die Lehrpersonen als auch die SchülerInnen kein Tag wie jeder andere. Vor allem aber war es ein besonderer Tag für die vielen jungen Menschen, die sich mit ihren Eltern, anderen Familienmitgliedern oder FreundInnen an diesem Freitag zu uns auf den Weg machten.

Schilager

Schilager der sechsten Klassen des Sportborg
01. Januar 2020
von BORG Innsbruck

Am Montag, den 13. Jänner machten sich die sechsten Klassen des Sportborg auf den Weg nach St. Christoph am Arlberg. Untergebracht waren wir in der Ski Academy Austria, dem ehemaligen Bundessportheim. Gleich nach der Ankunft ging es auf die Piste, wo uns perfekte Bedingungen erwarteten, welche die ganze Woche über blieben. Zu den äußerst guten Wetterbedingungen kamen noch bestens präparierte Pisten dazu.

Biber-Test der Informatik 2019/20 am BORG Innsbruck

Biber-Test der Informatik 2019/20 am BORG Innsbruck
01. Januar 2020
von BORG Innsbruck

Der Informatik-Onlinewettbewerb „Biber der Informatik“ ist ein jährlich österreichweit veranstalteter Wettbewerb mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler mit den Konzepten und Denkweisen der Informatik vertraut zu machen. Heuer nahmen über 100 Schülerinnen und Schüler unserer Schule daran teil. Einige konnten sich auch tirolweit im Vorderfeld platzieren. Schulsieger war Emanuel Prader aus der 7C-Klasse.